Gut zu wissen – Gesundheitstipps von Dr. Dinic

Eine Entzündung des Herzmuskels (Myokarditis) zeigt sich oft durch untypische Symptome. Wer nach einem Infekt (auch: einer Corona-Erkrankung) an anhaltender Müdigkeit und Erschöpfung leidet und beim Sport und im Alltag weniger leistungsfähig ist, sollte sein Herz untersuchen lassen. Eine zu kurze Sportpause nach einem Infekt kann eine Herzmuskelentzündung verursachen. Wer trotz Herzmuskelentzündung trainiert oder sich anderweitig körperlich stark belastet, riskiert gefährliche Komplikationen bis hin zum plötzlichem Herztod. Mehr lesen Sie im Artikel der Apotheken Umschau. Dr. Dinic wurde dafür als Experte interviewt.

Ihre Leistungsfähigkeit im Training und im Wettkampf stagniert oder ist gesunken? Regenerationstage geben Ihnen nur wenig Power zurück? Sie haben immer wieder Schmerzen beim Sport oder danach? Bewegungseinschränkungen und Sportverletzungen bremsen Sie regelmäßig aus? Gerne helfe ich Ihnen mit einer individuellen, ganzheitlichen medizinischen Stressbehandlung.

⇥ Weiterlesen

Sie fühlen sich schlapp, müde, sind ständig gereizt und anfällig für Infekte? Stille Entzündungen könnten der Grund sein. Wenn der Zustand andauert, sollte ein Arzt nach der Ursache suchen, denn permanente Entzündungen mobilisieren aggressive Radikale. Langfristig können diese große Schäden im ganzen Körper anrichten – Allergien, psychische Erkrankungen, Herz-Kreislauf- und Krebserkrankungen sind nur einige Beispiele. „Stille Entzündungen verlaufen chronisch. Das Tückische: Anfangs zeigen sich..

⇥ Weiterlesen

Jeder Dritte in Deutschland leidet unter Dauerstress. Die Pandemie hat die Belastungen bei einer Vielzahl von Kindern und Erwachsenen verstärkt. Immer mehr Menschen berichten von Stress-Symptomen, weiß der Münchner Internist und Kardiologe Dr. Milan Dinic. „Dauerstress macht krank. Viele von uns sind ständig gereizt, energielos, haben Magen-Darm-Beschwerden und Schlafstörungen, nicht wenige haben auch ernstere Folgen wie koronare Herzkrankheit, Magengeschwüre oder Depressionen entwickelt.“

⇥ Weiterlesen

Durch mehr und ungesünderes Essen sowie weniger Bewegung haben in der Pandemie viele von uns „Corona-Kilos“ zugelegt. Die Folge: Hosen sitzen enger, aber auch der Gesundheitsstatus verschlechtert sich. Nicht wenige von uns haben sich aber auch schon vor Homeoffice, Homeschooling und Lockdown nicht optimal ernährt. Warum ist Ernährung so wichtig? Versorgen Sie Ihren Körper nicht ausreichend mit essenziellen Nährstoffen, entstehen mit der Zeit charakteristische Krankheitssymptome und Schäden. Mit orthomolekularer Medizin kann...

⇥ Weiterlesen

Fast jeder dritte Deutsche hat Bluthochdruck (Hypertonie). Viele Millionen Menschen wissen nichts davon, denn Bluthochdruck spürt man nicht, das macht ihn so gefährlich! Bluthochdruck schädigt die Gefäße und trägt so zur Entstehung von Folgeerkrankungen wie koronare Herzkrankheit (KHK) und lebensbedrohlichen Ereignissen wie Herzinfarkt und Schlaganfall bei. Mehr als 330.000 Menschen in Deutschland sterben jedes Jahr an Herz-Kreislauferkrankungen. Durch einen gesunden Lebensstil und Vorsorgeuntersuchungen wären viele schwere Erkrankungen und Todesfälle vermeidbar.

⇥ Weiterlesen

„Durch das winterkalte Wasser verkleinern sich die Gefäße, der Körper reagiert mit Stresshormonen dagegen und der Blutdruck steigt kurzfristig an", sagt Dr. Dinic. Wer Bluthochdruck, Herz- oder Gefäßerkrankungen oder Diabetes habe, sollte deshalb auf keinen Fall Eisbaden. Dr. Dinic rät außerdem dazu, sich vorher einmal ärztlich durchchecken zu lassen. „Es gibt nicht wenige Menschen mit unerkannten Herzerkrankungen. Auch Bluthochdruck ist weiter verbreitet als viele denken – in Deutschland ist jeder dritte Erwachsene betroffen. Für Menschen mit Bluthochdruck kann Eisbaden lebensgefährlich sein!"

⇥ Weiterlesen

„Durch regelmäßige – am besten tägliche – Bewegung kann jeder einzelne sein Risiko für die Entstehung von Volkskrankheiten senken und seine Lebensqualität verbessern“, erklärt Dr. Milan Dinic. Er verordnet seinen Patienten Bewegung und Sport als Medizin. „Es muss nicht gleich ein Marathon sein. Spazierengehen ist die einfachste und flexibelste Möglichkeit der Bewegung. Schon zehn Minuten zügiges Spazierengehen pro Tag fördert die Gesundheit und die Lebensqualität.“ In unserem PDF zeigen wir Ihnen die Vorteile des zügigen Gehens auf und erklären, was Risikopatienten beachten sollten.
PDF zum Ausdrucken

Bei welchen Erkältungssymptomen sollte ich eine sofortige Sportpause einlegen? Wann kann ich mich nach einem Infekt oder einer Covid-19-Erkrankung wieder körperlich belasten und warum ist eine Sporttauglichkeitsuntersuchung vor dem Wiedereinstieg ins Training so wichtig? Wann riskiere ich eine Herzmuskelentzündung? Was kann ich vorbeugend tun, um meine Abwehrkräfte zu stärken? Antwort auf diese und weitere Fragen gibt Dr. Dinic im Interview mit der BKK Mobil Oil, welches wir hier in voller Länge veröffentlichen. Lesetipp!

⇥ Weiterlesen

„Durch einen bewussten Lebensstil können wir viel zu unserer Gesunderhaltung beitragen. Eine richtige, qualitativ hochwertige Ernährung spielt dabei eine entscheidende Rolle“, betont Dr. Milan Dinic. Personalisierte Nährstoffe empfiehlt er ambitionierten Freizeit- sowie Leistungssportlern, Frauen und Männern mit Mangelerscheinungen oder in Lebensphasen, in welchen der Körper einen erhöhten Bedarf an Mikronährstoffen hat – etwa bei chronischen Erkrankungen oder in der Schwangerschaft. Nach einem Bluttest und einem Fragebogen werden diese individuell...

⇥ Weiterlesen

Der Freizeitsport soll im November weitgehend lahmgelegt werden. „Für ein starkes Immunsystem, die Allgemeingesundheit und speziell auch die Psyche ist tägliche Bewegung absolut entscheidend“, rät Dr. Milan Dinic. „Durch die Pandemie haben sich viele Erwachsene und Kinder Corona-Kilos angegessen. Das Wegfallen von Sportangeboten verstärkt diesen Effekt noch und erhöht das Risiko unter anderem für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes. Bewegungsmangel schwächt zudem das Immunsystem."

⇥ Weiterlesen

Viele Menschen greifen bei Erkältungen zu Zink-Präparaten. Wann sind diese sinnvoll, welche Aufgaben hat das Spurenelement, woran erkennt man einen Zinkmangel und haben ältere Menschen, Schwangere, stillende Mütter, Leistungssportler und Vegetarier einen erhöhten Zinkbedarf? Dies und mehr erkläre ich Ihnen im Folgenden.

⇥ Weiterlesen

Blockaden und Verspannungen lösen und den Körper wieder ins Gleichgewicht bringen

Bei Schmerzen im Rücken, in der Schulter, den Knien oder der Hüfte, bei Bandscheibenvorfällen oder Osteoporose kann Osteopathie in vielen Fällen nachhaltig helfen. Bei dieser ganzheitlichen Heilmethode geht es nicht um das lokale Schmerzgeschehen beispielsweise am Knie oder an der Schulter. Wir Osteopathen verstehen den Körper als Einheit. Die große Chance für Patienten...

⇥ Weiterlesen

Bei der Bioresonanztherapie werden durch elektromagnetische Schwingungen die Selbstheilungskräfte stimuliert. Ich setze sie bei unterschiedlichsten Erkrankungen und Beschwerden ein. Einige Beispiele: akute und chronische Schmerzen, Migräne, Infektanfälligkeit, Erschöpfungs- und Schwächezustände, Allergien, Nahrungsmittel- und Material-Unverträglichkeiten, Narbenbeschwerden, Neurodermitis, Rheuma sowie zur Entgiftung und zur Raucherentwöhnung.

⇥ Weiterlesen

„Viele Freizeitsportler sind beunruhigt und fragen nach dem Infektionsrisiko beim Joggen und Radfahren. Auch eine Studie aus Belgien und den Niederlanden verbreitet Unsicherheit“, berichtet Dr. Milan Dinic. Aerodynamiker –  nicht Virologen – empfehlen nach einer Untersuchung in einem Windkanal...

⇥ Weiterlesen

Viele Pollenallergiker sind verunsichert: Erhöht Heuschnupfen das Covid 19-Risiko? Bin ich ein Risikopatient? „Nein, Pollenallergiker sind in der Corona-Pandemie nicht stärker gefährdet als andere Menschen. Das Immunsystem wird durch Heuschnupfen nicht geschwächt“, beruhigt Dr. Dinic. Er behandelt Heuschnupfen-Patienten auch jetzt, wenn schon viele Pollen fliegen, unter anderem mit Akut-Akupunktur und individuellen Heilkräuter-Mischungen.

⇥ Weiterlesen

Die Vorbeugung und Behandlung von Infektionen sind seit Jahrhunderten ein Spezialgebiet der Traditionellen Chinesischen Medizin. In meiner Privatpraxis biete ich verschiedene Behandlungen an – etwa die Moxatherapie. Um Ihre Abwehrkräfte zu verbessern oder Infektionen unterstützend zu behandeln, ermögliche ich Ihnen darüber hinaus individuell zusammengestellte Kräuterrezepturen.

⇥ Weiterlesen

Wer mindestens drei Mal am Tag seine Zähne putzt, beugt nicht nur Karies und Parodontitis vor, sondern auch Herzrhythmusstörungen und Herzinsuffizienz. Professionelle Zahnreinigungen senken das Risiko zukünftiger Herz-Kreislauf-Erkrankungen weiter. Dies ergab eine große wissenschaftliche Studie aus Südkorea, veröffentlicht 2019 im renommierten Fachmagazin „European Heart Journal“.

⇥ Weiterlesen

Am plötzlichen Herztod sterben jedes Jahr rund 65.000 Menschen in Deutschland. Bei über 40-Jährigen ist die koronare Herzkrankheit (KHK) der häufigste Grund. Etwa sechs Millionen Menschen in Deutschland sind von einer KHK betroffen, die wiederum durch Bluthochdruck, Diabetes und schlechte Cholesterinwerte verursacht ist. Ein gezieltes, richtig dosiertes Bewegungsprogramm kann...

⇥ Weiterlesen