Im Liegen abnehmen, Muskeln aufbauen, Schmerzen lindern

Neu in der Praxis Dr. Dinic in München für Patienten und Sportler: schonende, effektive und schmerzfreie Behandlungen mit Reizstrom, Ultraschall und Laser

Sie haben:

  • hartnäckige Fettpolster an verschiedenen Körperstellen, die trotz Training und Ernährungsumstellung nicht weniger werden
  • unschöne Dellen an den Oberschenkeln
  • Wassereinlagerungen
  • chronische Schmerzen oder Entzündungen
  • eine geschwächte Muskulatur zum Beispiel nach einer Sportverletzung oder Fehlhaltung
  • oder bereits ein Sixpack und möchten dieses besser definieren?

Bei diesen und anderen Beschwerden bzw. Wünschen kann Dr. Milan Dinic, Internist, Kardiologe und Experte für Sportmedizin und TCM, ab sofort mit modernen Technologien unterstützen. Für eine optimale Wirksamkeit bietet er Patienten und Sportlern in seiner Privatpraxis nahe des Münchner Marienplatzes verschiedene Verfahren an – je nach Ausgangssituation werden diese kombiniert.

Spezialthema „Abnehmen im Liegen“: 1-3 Zentimeter weniger Umfang schon nach 60 Minuten

Auch das Abnehmen kann durch eine spezielle Kombination aus Reizstrom, Ultraschall und Laser unterstützt werden: „Beim Abnehmen im Liegen wird über mehrere Stufen eine Zellaktivierung durchgeführt, um das Fett zu reduzieren. Wir erwärmen die Fettzellen – auch solche, die man sonst nur schwer bis gar nicht wegbekommt. Dadurch wird die Zellmembran durchlässiger, Fett, Wasser und Giftstoffe werden aus dem Körper entfernt. Zuletzt schließen sich die kleineren Fettzellen wieder. In dieser Phase werden die Muskeln im Körper gestärkt, welche auch in den darauffolgenden 24 Stunden verstärkt Fett verbrennen (Stichwort Nachbrenneffekt)“, erklärt Dr. Dinic.

Vorteile
Abnehmen im Liegen ermöglichst schnelle Ergebnisse: 1-3 Zentimeter weniger Umfang schon nach 60 Minuten. Anders als bei einer Fettabsaugung sind die Kombinationsbehandlungen schmerz- und nebenwirkungsfrei.

Preis

  • Probebehandlung: 49 Euro
  • 1 Behandlung: 99 Euro
  • 6 Behandlungen: 540 Euro
  • 10 Behandlungen: 850 Euro
  • 20 Behandlungen: 1.600 Euro

Die Probebehandlung dauert etwa 60 Minuten, alle weiteren Behandlungen 45 bis 60 Minuten. Die Anzahl der Termine stimmen wir flexibel auf die individuelle Ausgangssituation und die Wünsche unserer Patienten ab.

Wichtiger Hinweis
„Die Behandlungen können nur ein Baustein von mehreren sein“, betont Dr. Dinic. „Für dauerhaft mehr Gesundheit, Fitness und eine schlankere Linie muss der Patient mitarbeiten, sich also mehr bewegen und besser ernähren. Gerne berate ich individuell und, wenn gewünscht, auch engmaschig, damit das Dranbleiben einfacher ist und die Motivation erhalten bleibt.“

Reizstromtherapie / Elektrostimulation

Mittels winziger Stromimpulse können bei der Reizstromtherapie je nach Frequenz präzise und effektiv Fettpolster abgebaut, Giftstoffe und Flüssigkeiten ausgeleitet, Schmerzen gelindert oder Muskeln nach einer Verletzung oder Fehlhaltung, einem Unfall oder einer langwierigen Erkrankung gestärkt werden. Die Stimulation der Nerven erfolgt ähnlich wie bei der Akupunktur, allerdings kommen keine Nadeln zum Einsatz, sondern Klebeelektroden.

„Mit der Reizstromtherapie lässt sich auch gezielt und effektiv Muskulatur trainieren, die im Fitnessstudio oder zu Hause nur schwer zu stärken ist, zum Beispiel die Nacken- oder Rückenmuskulatur. Sie eignet sich daher ebenso für Menschen, die lange keinen Sport gemacht und anhaltende Schmerzen am Bewegungsapparat haben. Gerade ältere Menschen, die sich wenig bewegen, haben eine verkümmerte Muskulatur und können oftmals keine oder nur begrenzt Übungen durchführen. Da ist die Reizstrom-Behandlung im Liegen eine hilfreiche Möglichkeit zurück zu schmerzfreier Beweglichkeit und somit zurück zu mehr Lebensqualität.“

Dr. Dinic arbeitet mit unterschiedlichen Frequenzen:

  • Frequenzen bis 1.000Hz haben eine Tiefenwirkung und wirken belebend.
  • Frequenzen von 33Hz bis 200Hz aktivieren die Lymphe und wirken tief in den Muskel.
  • Frequenzen von 2.500Hz wirken direkt auf den Muskel. Wir setzen diese Frequenzen ein, um den Muskel zu trainieren.
  • 4.000Hz wirkt auf das Bindegewebe, zur Behandlung von Cellulite und oberflächlichem Fettgewebe.
  • 5.000Hz wirkt auf das Fettgewebe.

Die Elektrostimulation eignet sich auch für Sportler:

  • zum Muskelaufbau, zur Verbesserung der Muskelfasern und der Muskelkraft
  • zur Lymphdrainage für eine beschleunigte Regeneration

Wichtiger Hinweis
Die Reizstromtherapie ist nicht während Schwangerschaft und Stillzeit geeignet. Durch die Behandlung werden Giftstoffe abgebaut. Diese würden dann unter anderem über die Muttermilch ausgeschieden werden.

Ultraschall

Schmerzlindernd und entzündungshemmend – dies sind nur zwei Effekte von Ultraschall. Dr. Dinic arbeitet mit bis zu 3.000.000 Hz (3MHz) und verwendet dabei Dauerschall: Die Schallwellen führen zu Kompression und Expansion elastischer Gewebebestandteile. Dadurch entsteht ein Reiz in der Zelle, welcher zu verschiedenen Wirkungen führen kann.

Vorteile der Ultraschall-Behandlung

  • Verbesserte Durchblutung
  • Sanfte Linderung von Schmerzen durch Tiefenwärme
  • Reduktion von Muskelverspannungen
  • Beschleunigte Muskelentspannung nach Sport
  • Abheilung chronischer Entzündungen
  • Reduktion von Gelenksteifigkeiten, Verbesserung der Beweglichkeit
  • Steigerung des Stoffwechsels
  • Fettabbau

Diese Prozesse müssen unterstützt werden durch ausreichende Zufuhr von Flüssigkeit (stilles Wasser), zeitnahe Lymphdrainage, moderate Bewegung und basische Ernährung.

Low-Level-Laser-Therapie (LLLT)

Störende Fettpolster an Bauch, Rücken oder den Innen- und Außenseiten der Oberschenkel und Oberarme lassen sich mit Laserbehandlungen schonend beseitigen. Die Laserimpulse lösen das Fett aus dem Gewebe, sorgen für Regeneration in den Zellen, aktiviert das Gewebe und verschaffen so wieder eine straffere Haut.

Die Low-Level-Laser-Therapie beeinflusst den Stoffwechsel der Zellen. Das heißt: Durch die Therapie werden direkt in der Zelle biomechanische Vorgänge in Gang gesetzt. Aufgrund seiner besonderen physikalischen Eigenschaften ist Laserlicht mit viel Energie aufgeladen. Genau das machen wir uns zu Nutze. Das Laserlicht aktiviert und mobilisiert Ihre Muskulatur und gibt Ihnen dadurch verlorengegangene Vitalität zurück.

Anwendung der Low-Level-Laser-Therapie

  • zur Reduktion von Fettgewebe und Cellulite*, inklusive gleichzeitiger Muskelstärkung (*durch Zugabe von Ultraschall lässt sich die Wirkung verbessern)
  • bei schlaffem Gewebe mit Cellulite* (*durch Zugabe von Ultraschall lässt sich die Wirkung verbessern)
  • bei Stauungen, Lymphödemen, Schweregefühl in den unteren Gliedmaßen und ausgedehnten Schwellungen
  • nach Sportverletzungen sowie zur schnelleren Regeneration

Vorteile der Low-Level-Laser-Therapie

  • Gewebeschonende, risikoarme, schnelle und nachhaltige Form der Fettentfernung
  • Straffung des Bindegewebes, Besserung von Cellulite
  • Schonende Lymphdrainage für Patienten und Sportler

Wichtiger Hinweis
Die Low-Level-Laser-Therapie ist keine Methode zur Gewichtsreduktion bei Übergewicht. Nur Fettpolster, die mit Sport und Diät nicht weiter reduziert werden können, behandelt Dr. Dinic mit dem Laser.

Bioimpedanzmessung (BIA)

Die Bioimpedanzanalyse bestimmt die Körperzusammensetzung eines Menschen. Ob Sie nach einer Lebensstil-Umstellung Körperfett verloren und Muskeln aufgebaut haben, lässt sich mit Hilfe der Bioimpedanzmessung (BIA) messen. Diese Methode ermöglicht uns, Ihren Fett-, Muskel- und Wassergehalt genau zu bestimmen und Sie individuell hinsichtlich Ernährung und Training zu beraten. Die Messung dauert nur wenige Minuten und ist völlig schmerzlos und ungefährlich.

Vorteile der Bioimpedanzanalyse

  • Exakte Ermittlung von Fettmasse, Wasserhaushalt, Stoffwechsel und Körperzellmasse
  • Aussagekräftige Angaben über den individuellen Ernährungs- und Gesundheitsstatus
  • Kontinuierliche Beobachtung der Werte
  • Bessere Wirksamkeit individueller Ernährungsempfehlungen

Gerne sind wir für Sie da! Terminvereinbarung via Tel.: 089 / 299 375 oder online per Doctolib.

Herzliche Grüße

Ihr Team der Praxis Dr. Dinic nahe des Münchner Marienplatzes


Bildnachweis: Stockfoto-Nummer: 1400649596 / staras

Zurück